Angebote

Mein Angebot richtet sich an Menschen ab 18 Jahren bei folgenden Störungen und Symptomen: 

  • Affektive Störungen (u.a. Depression, bipolare Erkrankungen, etc.)

  • Stressfolgeerkrankungen (u.a. Burn-out)

  • Angst- und Zwangsstörungen

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Schlafstörungen

  • Entwicklungsstörungen (u.a. ADS/ADHS bei Erwachsenen)

  • Süchte

  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis

  • Traumafolgestörungen

  • Psychosomatische Erkrankungen

... wenn es schwer fällt, aufgrund schwieriger Veränderungen (beruflich oder privat), die notwendige Anpassungsfähigkeit zu erbringen:

  • kritische Lebensereignisse (Geburt eines Kindes / Elternschaft, Verlust eines geliebten Menschen, Krankheit, Scheidung, Kündigung, Arbeitslosigkeit, Wohnort- oder Jobwechsel, Pensionierung)

  • Stress / Überforderungsgefühle

  • Familien- oder Paarkonflikte

  • Trauer, Verlust einer nahestehenden Person

  • Trennung / Einsamkeit

  • Standortbestimmung, Neuorientierung

Dies ist eine Auswahl an Störungen, Symptomen und Situation. Fühlen Sie sich angesprochen, obwohl Sie ihre Situation hier nicht wiederfinden, dann kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail und schildern Sie mir Ihre Umstände. In einer unverbindlichen Vorabklärung evaluieren wir gemeinsam die Möglichkeiten einer psychotherapeutischen Behandlung.

Methoden

Meine Arbeitsweise ist integrativ und individuelle. Meine Grundausbildung in systemischer, ressourcen- und lösungsorientierter Beratung und Psychotherapie mit hypnotherapeutischen Elementen ergänze ich durch verschiedene Ansätze diverser Schulen und Richtungen, wie etwa Ego-State-, Schema- und Verhaltenstherapie. Weiter biete ich Traumatherapie mittels PITT an. 

Haltung
Sprachen

Ich biete Psychotherapie in Deutsch und Spanisch an.

Beratungen sind auch in Englisch und Ungarisch möglich. 

 

Psychotherapie biete ich auch mit Dolmetscher an, die Dolmetscherkosten müssen selbst oder durch Dritte übernommen werden. 

Angebote

Mein Angebot richtet sich an Menschen ab 18 Jahren mit folgenden Störungen und Symptomen: 

  • Affektive Störungen (u.a. Depression, bipolare Erkrankungen, etc.)

  • Stressfolgeerkrankungen (u.a. Burn-out)

  • Angst- und Zwangsstörungen

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Schlafstörungen

  • Entwicklungsstörungen (u.a. ADS/ADHS bei Erwachsenen)

  • Suchterkrankungen

  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis

  • Traumafolgestörungen

  • Psychosomatische Erkrankungen

... wenn es schwer fällt, aufgrund schwieriger Veränderungen (beruflich oder privat), die notwendige Anpassungsfähigkeit zu erbringen:

  • kritische Lebensereignisse (Geburt eines Kindes / Elternschaft, Verlust eines geliebten Menschen, Krankheit, Scheidung, Kündigung, Arbeitslosigkeit, Wohnort- oder Jobwechsel, Pensionierung)

  • Stress / Überforderungsgefühle

  • Familien- oder Paarkonflikte

  • Trauer, Verlust einer nahestehenden Person

  • Trennung / Einsamkeit

  • Standortbestimmung, Neuorientierung

Dies ist eine Auswahl an Störungen, Symptomen und Situationen. Fühlen Sie sich angesprochen, obwohl Sie Ihre Situation hier nicht wiederfinden, dann kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail und schildern Sie mir Ihre Umstände. In einer unverbindlichen Vorabklärung evaluieren wir gemeinsam die Möglichkeiten einer psychotherapeutischen Behandlung.

Methoden und Haltung

Systemische Psychotherapie

"Der einzelne Mensch wird als selbstorganisiertes und selbstverantwortliches Wesen im Beziehungsnetz seines Umfeldes betrachtet. Psychische Symptome und Störungen werden in erster Linie als Lösungsversuche von Menschen in herausfordernden Situationen, Kontexten und Beziehungen erkannt und gewürdigt. Die therapeutische Beziehung wird als Begegnung auf Augenhöhe gestaltet, Diagnosen und Interventionen werden ressourcenorientiert beschrieben und angewandt."

IEF, Institut für Entwicklung und Familie

Meine Arbeitsweise stimme ich auf Ihre Anliegen ab. Ich arbeite integrativ und individuell. Mein Handwerk in systemischer, ressourcen- und lösungsorientierter Beratung und Psychotherapie mit hypnotherapeutischen Elementen ergänze ich durch verschiedene Ansätze diverser Schulen und Richtungen, wie etwa Ego-State-, Schema- und Verhaltenstherapie. Weiter biete ich Traumatherapie mittels PITT an. 

Systemische Haltung bedeutet für mich, dass ich Ihnen auf Augenhöhe begegne und mit Ihnen gemeinsam nach individuellen Lösungen suche. Im Gespräch orientiere ich mich an Ihren Anliegen und Ressourcen. Sie verfügen über eine grosse Expertise über sich selbst. In der Therapie fliessen Ihre und meine Expertisen zusammen. Meine Neugier, Sie kennenzulernen und verstehen zu wollen, steht in meiner Rolle als Therapeutin an erster Stelle. In meinem systemischen Verständnis findet eine ständige Wechselwirkung zwischen der Person und ihrem Umfeld statt (wie beispielsweise Familie und Freunde). Deshalb ist es mir wichtig, im Therapieprozess auf das Umfeld Bezug zu nehmen und dieses bei Bedarf miteinzubeziehen.

Konditionen

Ich stehe im Delegationsverhältnis mit Dr.med.univ. Patricia EnglischFachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Daher können Abklärungen, Beratungen und Psychotherapie über die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse (abzüglich Franchise und 10% Selbstbehalt) abgerechnet werden. 

Annulationen

Termine könne bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenlos abgesagt werden. Spätere Absagen werden Ihnen persönlich (nicht der Krankenkasse) kostenpflichtig in Rechnung gestellt. 

IMG_6856.HEIC